kleiderz.de

Eine Fliege richtig anziehen

0

Eine Fliege richtig anziehen

fliege-anziehen-tipp

Aufregend, edel und besonders chic. Genau das sind die Wörter, die eine Fliege beschreiben. Im Gegensatz zu einer Krawatte sagt dieses Accessoire deutlich mehr aus und setzt damit einen starken Akzent. Es ist das Aushängeschild eines Mannes und sollte damit auch nicht nur perfekt passen, sondern auch sitzen. Ein Zeichen von Ordentlichkeit und Anstand werden hier sofort an das Gegenüber übermittelt.

Wie zieht man eine Fliege richtig an?

Nichts ist schlimmer als eine schiefe oder auch falsch gebundene Fliege. Viele Männer haben jedoch großen Respekt vor dem Binden und verzichten aus diesem Grund häufig auf das Kleidungsstück. Bevor es an das richtige binden oder tragen der Fliege geht, gibt es noch einiges über die Anatomie dieses Kleidungsstück zu wissen.

  • Anders wie bei Krawatten spielt die Größe hier keine wichtige Rolle.
  • Die meisten Produkte in diesem Bereich passen um einen durchschnittlichen Hals eines Mannes und haben damit eine Länge von 36 bis 50 cm.
  • Bei einigen Herstellern sind die Angaben in Inch zu finden.
  • Umgerechnet sind es also 14,5 bis 20 Inch.
  • Die Länge wird insgesamt durch 4 unterschiedliche Einteilung der Fliege und dem Knoten beeinflusst.
  • Je nachdem wie breit oder wie lang diese sind, fällt auch der Knoten anders aus.
  • Der Style kann sich dadurch ein wenig ändern.

Ein breiter Knoten entsteht, wenn die Spreizung oder auch Spread genannt besonders breit ist. Ebenso hängt er von dem Band oder auch Strap ab, der im Nacken verläuft. Je breiter beide sind, desto breiter wird der Knoten am Ende. Je nachdem wie die unterschiedlichen Formen der Bänder sind, ist auch der Knoten anders. Häufig erkennen das jedoch nur Fliegenträger, die bereits ein wenig Erfahrung mit dem Accessoire haben.

Unterschiedliche Arten der Bindung

Durch unterschiedliche Arten der Bindung kommen unterschiedlichen Positionen der Schleife zur Geltung. Jeweils passend zum Kleidungsstück, sollte auch die passende Art des Bindens gewählt werden. Eine einfache Anleitung zum Anziehen bzw. Binden einer Fliege mit detaillierten Bildern und Videos ist hier zu finden. Gerade Bilder können einem helfen, wenn es darum geht neue Techniken zu lernen. Die Anleitung lässt sich auch als PDF herunterladen:

Styling Regeln für eine Fliege

Wie bei fast jedem Kleidungsstück gibt es auch bei dem Tragen von einer Fliege einiges zu beachten. Auch wenn es sich hier um ein zeitloses Accessoire handelt, sollten einige Dinge eingehalten werden. Zu beachten ist auf jeden Fall die Breite des Gesichtes. Eine kleine Fliege macht das Gesicht breit und eine große Fliege besonders schmal. Beides ist nicht unbedingt von Vorteil.

Eine Beratung im Geschäft kann das ausschließen. Eine weitere Möglichkeit bei dem Kauf im Internet wäre es, einfach ein paar unterschiedliche Größen zu kaufen. Die beste kann dann ausgewählt werden, während die anderen einfach zurückgesendet werden.

Dresscode beachten

eine-fliege-richtig-binden-anziehen

Der Dresscode ist ein weiterer Punkt, der unbedingt eingehalten werden sollte. In manchen Einladungen ist der Zusatz Black Tie oder auch legere Kleidung zu finden. Bei Black Tie ist unbedingt eine schwarze Fliege zu tragen. Die legere Kleidung verzichtet hingegen komplett auf die Fliege. Eine Krawatte ist hier angebrachter. Ebenso sieht es bei einer Cocktail-Party aus. Die Wahl einer Fliege ist also nicht immer die richtige.

Muster können ein besonderes Highlight setzen. Ein einfarbiges Hemd sollte also unbedingt mit einer gemusterten Fliege kombiniert werden. Andersrum geht es natürlich auch. Nichts ist langweiliger, wenn beide Dinge einfarbig sind. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn das Accessoire und das Hemd gemustert sind. Hier entstehen keine Harmonien und die Fliege wirkt eher unansehnlich als hübsch. Also Muster und Muster sollte lieber vermieden werden.

Die Farbwahl beim Anziehen einer Fliege

Die Farbwahl ist ebenso ein Punkt, der nicht außer Acht gelassen werden sollte. Farben, die sich ähnlich sind, gelten als nicht so ideal. Ein Hemd, das die Farbe Flieder hat, sollte also eine Fliege haben, die sich deutlich abhebt.

Das gesamte Erscheinungsbild kann mit nur wenigen Accessoires verändert werden. Ein schwarzer Anzug mit einer grauen Fliege kann mit passenden Hosenträgern oder einer Mütze aus den 20er Jahren sehr modern wirken. Die Wahl von einem Zylinder und einer Einsteckblume vermittelt sofort ein anderes Bild, obwohl der Anzug und auch die Fliege nicht ausgetauscht werden.

Gibt es eine Alternative zum selber binden?

Ja die gibt es durchaus. Es handelt sich hierbei um eine fertig gebundene Fliege, die über ein Band verfügt, welches mit einem einfachen Verschluss geöffnet wird. Der Vorteil liegt hier in der Zeitersparnis. Auch Männer die nicht sehr geübt sind im Binden, können von dieser Variante profitieren. Es geht schneller und deutlich einfacher. Außerdem hat die Fliege bereits den richtigen festen Sitz.

Die Bänder sind in der Länge verstellbar, damit diese sich bequem an jeden Hals anpassen lassen. Eine unterschiedliche Auswahl bei der Größe, der Form und der Farbe ist bei diesen Alternativen ebenfalls gegeben. Auch Fliegen, die selber gebunden werden, verfügen manchmal über ein verstellbares Band, welches geöffnet werden kann. Hier ist also auch nur ein einmaliges Binden nötig. Die Fliege kann dann einfach angezogen und wieder abgelegt werden.