kleiderz.de

Schöne Beine durch Jeans Taillenhose

0

Schöne Beine durch Jeans Taillenhose

Taillenhose-jeans
Gerade zur heutigen Zeit sind Kurven total im Trend. Wer seine Silhouette betonen und seine Taille in Szene setzen möchte, für denjenigen ist eine Taillenhose Jeans eine ausgesprochen gute Wahl. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen und Farben. Im Netz hat man diesbezüglich eine große Auswahl. Wer auf diversen Portalen nicht fündig wird, kann gerne auch nach dem gleichbedeutenden Begriff „High Waist Hosen“ schauen.

Günstige Taillenhose Jeans im Sale oder zum besten Preis

Taillenhose Jeans: High Waist Hosen

Taillenhose-jeans„High Waist“ bedeutet auf deutsch „Hohe Taille“, welche diese Art von Hosen direkt beschreibt. Die am weitesten verbreitete Taillenhose wird zu den Füßen immer enger, weswegen man diese oftmals auch „Karottenhose“ nennt. Taillenhose Jeans ist für den Abend eine gute Wahl und für den gemütlichen Mädelsabend, passt eine Taillenhose aus Baumwolle perfekt und ist dabei noch bequem.

Diese Art von Hosen stammen ursprünglich aus den 40er Jahren und fanden in den 80er Jahren wieder Beliebtheit. Oftmals sah man diesen Style kombiniert mit einem breiten Taillengürtel.

Wie kombiniert man richtig Taillenhose Jeans?

Um die weiblichen Kurven gut in Szene zu setzen, müssen Taillenhosen aus Jeans richtig kombiniert werden. Dafür eignen sich hervorragend sogenannte „Crop Tops“, welche Bauchfrei sind und den Bauch hervorheben. Ebenso sind figurbetonte T-Shirts und Tops eine gute Wahl. Diese können modisch in die Taillenhose gesteckt werden, das liegt im Ermessen des Trägers.

Ebenso passen Oversized Shirts zu den modischen Hosen, welche entweder auch kurz oder wahlweise etwas länger geschnitten sind. Auch Pullover oder Blusen jeglicher Art können damit kombiniert werden. Was jedoch vermieden werden sollte, sind Jeansoberteile, da diese selten mit Taillenhosen Jeans harmonieren.

Die Schuhe spielen dabei eine weniger große Rolle, da alle Schuharten zu den Taillenhosen kombiniert werden können. Ein optischer Hingucker sind jedoch High Heels, da während dem Gehen die Hüfte schön in Szene gesetzt wird und der Blick auf die Taille gelenkt wird – Was durch das Tragen der Hose beabsichtig ist. Zusätzlich werden die Beine dadurch gestreckt. Aber auch Sneaker in verschiedenen Variationen sind eine gute Wahl.

Jeanshosen für große Größen

Auch für etwas kurvigere Personen sind Taillenhosen eine gute Alternative zu klassischen Hüfthosen. Dadurch, dass diese Art von Hose bis über die Hüfte reicht, werden kleine Pölsterchen gekonnt kaschiert und sogar ein kleines Bäuchlein wird verdeckt. Wer sich dadurch etwas schlanker fühlen möchte, wählt im besten Fall die Farbe schwarz, da diese optisch für ein schlankeres Aussehen sorgt.

Die Jeans Taillenhose ist außerdem in mehreren Farben und Waschungen erhältlich. So auch der moderne „Used Look“, welcher für einen Hingucker sorgt. Auch für frische Mütter sind diese Hosen eine gute Alternative, wenn diese ihren noch nicht perfekt geformten Bauch kaschieren möchten. Die Höhe des Bundes sorgt für optimale Stabilität und sorgt für das Wohlbefinden auch bei kürzeren T-Shirts.

Stylische Hosen kaufen

Beim Kauf einer Taillenhose aus Jeans müssen einige Dinge beachtet werden, denn nicht jede Hose ist gleich. Die Hosen sind in verschiedenen Größen, Farben und Formen erhältlich.

Im Netz ist die Wahrscheinlichkeit eine Taillenhose nach dem eigenen Geschmack zu finden größer, als im lokalen Handel. Trotz allem sollte man den Weg ins Geschäft angehen, da eine fachgemäße Beratung zu einer schnelleren Entscheidung führen kann. Zusätzlich kann im Geschäft die Hose direkt anprobiert und gegebenenfalls kombiniert werden.

High Waist Shorts

Wer im Sommer nicht auf die begehrte Hose verzichten möchte, für den ist die High Waist Short die richtige Lösung. Diese hat trotz der kurzen Beine eine genauso hohe Fläche am Bauch wie eine normale Taillenhose. So lassen sich schöne Sommerlooks kreieren und der Bauch wird trotzdem kaschiert.

Ein Tragebeispiel ist eine Taillenhose Jeans als Short mit einer bunten Tunika, welche vorne am Bund noch etwas reingesteckt und schraffiert wird. Das macht optisch schlank und mit High Heels wird das Outfit abgerundet. Bunte Sneaker passen ebenso gut zum Look und sind zudem noch bequem.

Auch High Waist Röcke sind beliebt und bieten einen femininen Alltagslook. Diese sind in kurz, knielang und als Maxirock erhältlich und sorgen für ein luftig lockeres auftreten und gewähren zusätzlich sehr viel Bewegungsfreiheit. Jedoch sollte man bei einem lauen Lüftchen darauf achten, dass keine tieferen Einblicke gewährt werden können.

Taillenhosen Jeans Trend

Taillenhose jeans

Der Taillenhose Jeans Trend begann damals in den achtziger Jahren, erstmals trauten sich schlanke Frauen an diese besondere Art von Hosen. Nach und nach fingen dann auch die Kurvigen an, solche zu tragen – und das zurecht.

Durch die silhouettenform passt sich die Hose den weiblichen Kurven perfekt an und sorgt somit für eine schöne Figur. Damals trug man überwiegend Jeans, doch heute sind die Taillenhosen in verschiedenen Stoffen erhältlich:

  • Crepe
  • Seide
  • Flanell
  • Leinen

In verschiedenen Farben kann man viele Oberteile damit kombinieren und sich ausleben. Auch Schlaghosen dürfen an der Taille sitzen, kombiniert mit High Heels kann man die Beine schlanker schummeln.

Dadurch dass die Taillenhose den Bauchnabel verdeckt, können idealerweise Crop Tops getragen werden. Man sieht lediglich eine kleine Hautpartie und es wirkt trotzdem noch elegant. Passend dazu kann man eine dünne Weste oder einen Blazer dazu kombinieren.

Welche Anbieter für High Waist Taillenhosen?

Im Netz herrscht eine Überflutung von High Waist Hosen Angeboten. Man sollte deshalb den Herstellern vertrauen, die mit Hosen Erfahrung haben. Dazu gehören:

Levi Strauss Wrangler Diesel
Gründungsjahr 1853 1940 1978
Besonderheiten Levi Strauß hat mehere Klassiker auf den Markt gebracht. Eine Marke der man vertrauen kann. Das in den USA gegründete Label überzeugt durch die gute Verarbeitung und der langen Haltbarkeit der Produkte. In Italien gegründet, ein Unternehmen, das mit Liebe für´s Detail für schöne Silhouetten sorgt.

High Waist Taillenhose Shape Wear

Wer die Funktion einer Taillenhose mag, jedoch der Stil nicht gefällt, für den ist die Shape Wear eine gute Alternative. Diese besonderen Hosen werden unter dem gewünschten Kleidungsstück getragen, um optisch schlanker zu wirken.

Die Funktion ist dieselbe wie bei der normalen Taillenhose, der Bauch wird optisch kaschiert und kleine Pölsterchen sind nicht mehr zu sehen. Optimal ist dieses Kleiderstück unter einem Kleid oder einem Rock zu tragen.

Die Shape Wear besteht grundsätzlich aus einem festen Material was unschönes Wackeln der Oberschenkel kaschiert und zusätzlich Komfort beim Tragen bietet.

Taillenhose für Bikinis

Auch für die Strandmode gibt es die passenden High Waist Unterteile. Dieser Trend entstand damals in den 40er und 50er Jahren und ist heute wieder durchaus sehr angesagt. Der Trend setzt die Optik gekonnt auf die Beine und macht diese länger und schlanker. Pölsterchen werden gekonnt verdeckt und die Aufmerksamkeit wird auf die Oberweite und Taille gelenkt.

Außerdem sorgen die hohen Höschen für optimalen Halt und auch beim Kopfsprung ins Wasser bleibt alles da wo es soll. Lästiges verrutschen ist somit Geschichte. Allerdings sollte man während dem Sonnen die Hose nach unten klappen, ansonsten wird die Bräune nicht gleichmäßig am Bauch verteilt.

Online Shop Sales

Da High Waist Hosen in allen Ausführungen erhältlich sind, ist es sinnvoll sich an die aktuelle Jahreszeit zu richten. Eine normale Taillenhose Jeans ist im Sommer eher günstiger zu ergattern, da der Fokus eher auf der aktuellen Sommermode liegt.

Dementsprechend ist es sinnvoll, im Winter nach der vergangenen Sommerkollektion zu schauen, um kurze Taillenhosen zu shoppen oder gar Bikinis mit High Waist Bikinihosen zu ergattern. Auf verschiedenen Online Portalen oder in Geschäften mit Sale Aktionen ist es durchaus möglich, gute Schnäppchen zu finden.

Taillenhosen für Männer

Auch für Männer gibt es Taillenhosen. Jedoch sind diese nicht wie bei Frauen eng, sondern etwas weiter. Jedoch auch am Bund nach oben geschnitten. Oftmals findet man diesen Style bei Trainings- oder Haremshosen wieder. Auch bei Anzugshosen wird dieser Schnitt immer öfter gesehen. Vorteil darin bietet einen bequemen Sitz und lästiges herausschauen der Unterhose wird somit vermieden.

Auch Leinenhosen sind auf Taille geschnitten im Sommer sehr beliebt. Diese eignen sich ebenso perfekt für Yogaübungen, wenn man auf enge Leggins verzichten möchte.

Taillenhose Leggings

Für Sportübungen eignen sich hervorragend Taillenhosen Leggings, welche durch ihre Flexibilität und Dehnbarkeit punkten. Gerade bei Yoga oder Pilates wird der Körper stark gedehnt und dabei ist es wichtig, dass die Hose über einen optimalen Sitz verfügt.

Auch sollte darauf geachtet werden, dass die Leggings blickdicht ist, damit man nicht sieht, was darunter getragen wird. Über die Taillenleggings kann wahlweise ein Sport-Top getragen werden oder auch nur ein Sport-BH lässt das Outfit lässiger wirken. Kombiniert mit auffälligen, modernen Sneakers, ist der Look auch Straßentauglich.

Leggings werden in verschiedenen Stoffen angeboten. Darunter zählen:

  • Baumwolle
  • Polyester
  • Jersey
  • Badeanzugsstoff
  • Leder
  • Viskose

Welcher Stoff der Richtige ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Zum Ausdauersport sind beispielsweise Polyester, Jersey oder Viskose die richtige Wahl. Zum zu Hause tragen, eignen sich Leggings aus Baumwolle eher. Auch ob kurz oder lang, sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Taillenhose bei H&M

H&M bietet eine große Auswahl an Taillenhosen Jeans und anderen High Waist Unterteilen. Gerade im Sommer verfügt das Modehaus über feminine Farben und Prints, welche sich optimal kombinieren lassen. Außerdem können beliebig viele Accessoires kombiniert werden, welche auch bei H&M erhältlich sind.