Oft genügt schon ein neues Oberteil, um ein altes Outfit aufzupeppen. Aber auch kleine Gadgets und Accessoires können dem Look ein perfektes Finish verpassen. Sie verleihen dem Look nach Möglichkeit einen eleganten sowie extravaganten Touch, der sowohl bei kurz- wie langarm Stücken gut aussieht. Ebenfalls im Trend liegen flippige Sonnenbrillen oder Handyhüllen sowie spezielle Schlüsselanhänger. Für einen Hingucker sorgen zudem Hüfttaschen.
Wunderschöne Schmuckkästen in weiß

Wunderschöne Schmuckkästen in weiß

Viel Platz: Großer Schmuckkasten für Ohrringe

Viel Platz: Großer Schmuckkasten für Ohrringe

Qualitative Haarnetze Arbeitsschutz

Qualitative Haarnetze Arbeitsschutz

Waschmittel für Seide – verblüffende Reinheit

Waschmittel für Seide – verblüffende Reinheit

Geeignete Waschmittel für schwarze Wäsche

Geeignete Waschmittel für schwarze Wäsche

Als Zimmerdekoration: Ziegenfell Teppich

Als Zimmerdekoration: Ziegenfell Teppich

Gute Waschmittel für Daunen

Gute Waschmittel für Daunen

Zubehör und Trends für Damen

Trompeten- und Glockenärmel, aber auch Schleifen und Rüschen verleihen den Oberteilen einen individuellen Touch. Bei solchen Modellen ist jedoch darauf zu achten, dass der Rest des Outfits eher schlicht gehalten wird, da sonst die Kombination sehr unruhig wirken kann. Was immer gut dazu passt, ist eine schicke Jeans.

Ein weiterer Modetrend ist die 80er Jahre Disco. Glamouröse Party Outfits dürfen nun bunt, extravagant und gerne etwas zu groß sein. Transparente Materialien, egal ob bei Kleidung oder Accessoires, sind ein Muss. Sie sind besonders für die wärmeren Monate geeignet.

  • In Sachen Zubehör sind Bauchtaschen wieder zurück.
  • Von der Designer Variante bis hin zum klassischen Style in 90er Look.
  • Im Zubehör Trend dieser Saison kommen gleich mehrere Klassiker wieder zurück.
  • So sind Accessoires mit Perlen und Muscheln ein Must-Have.
  • Beide Materialien brechen gängige casual Kombinationen auf und verleihen ihnen einen frischen, sommerlichen Look.
  • Daneben sind XL Ohrringe, wie Creolen, wieder In.

Mit Creolen verleiht man schnell langweiligem Outfits neuen Glamour. Generell liegen filigrane und schmale Schmuckstücke im Trend. Wem das zu dezent ist, kombiniert einfach mehrere Schmuckteile übereinander, wie zum Beispiel feine Ketten in unterschiedlichen Längen.

Makramee Taschen aus Naturmaterialen

Gerade für die Sommer Saison liegen Makramee Taschen aus Naturmaterialen im Trend. Sie sind längst nicht nur was für den Ausflug zum Strand, denn mit diesen Trend Taschen können auch kreative Stilbrüche geschaffen werden. Ein weiterer Vorteil – Makramee kann zu allem getragen werden! Bevorzugt werden hier Naturtöne wie Khaki, Beige oder Weiß.

Bewusste Highlights werden durch Lederstücke, wie einem schicken Ledermantel, gesetzt. Die unterschiedlichen Lederarten verleihen immer andere Akzente: Glattleder unterstützt eher einen klassischen Look, während Wildleder dem Outfit etwas Rustikales verleiht.
Für abendliche Veranstaltungen oder Partys sind Mäntel in glänzendem Lack besonders beliebt. Wer tierische Produkte meidet, kann auf Kunstleder ausweichen.

Jacken und Damen Zubehör

Stichwort Outfit Highlight: Denim Jeansjacken sind wieder zurück! Hierbei ist vor allem das groß geschnittene Model mit dem Used Look ein absoluter Hingucker. Das Beste an ihnen ist, dass sie sich mit fast jedem Outfit prima kombinieren lassen.
In Sachen Schuhe liegen Sneaker im Trend. Mittlerweile finden sich Sneaker in den unterschiedlichsten Design Variationen: ob futuristisch, business casual, oder urban – für jeden Look ist etwas dabei. Gerade das farbenreiche, sportliche Modell mit grober Sohle ist wieder In.

Trendfarben der Saison

Trendfarben sind Eisblau und Beige. Eisblau gibt den Kleidungsstücken einen schimmernden und kühlen Look, der vor allem zu Abendoutfits perfekt passt. Aber auch als Alltagslook lässt sich die Trendfarbe mit großem Shopping Bag und auffälligen Sneaker hervorragend kombinieren.

Für Total Looks bleibt die Trendfarbe Beige, in all ihren Facetten, weiterhin auf Platz eins. Hier ist die Kombination mit Trenchcoats und Longblazer sehr beliebt. Wem diese Art von Look zu monoton ist, kann ihn mit passenden Farben, wie Bordeaux oder Weiß, variieren.