kleiderz.de

Alpaka Socken für warme Füße

0

Alpaka Socken für warme Füße

alpakasocken
Socken kommen in allen Farben und Formen daher. Die einen aus Baumwolle, die andren aus Schafswolle, manche sogar aus Kamelwolle. Besonders beliebt ist seit einigen Jahren die Wolle einer ganz besonderen Art Tier: des Alpakas. Das Alpaka gehört zu der Familie der Kamele und stammt aus den südamerikanischen Gebirge der Anden. Alpaka Socken sind der letzte Schrei.

Günstige Alpaka Socken im Sale oder zum besten Preis

Aplaka Socken: Online Shop Sales beachten

alpakasockenBesonders in Peru wird die Wolle der Alpaka gerne für Kleidung genutzt und die Beliebtheit des Alpakas verbreitete sich rasant über den ganzen Erdball. Nicht nur die Wolle, auch das ulkige Tier selbst, erfreut sich großer Beliebtheit und wird auf unzähligen Gegenständen abgedruckt. Es macht Sinn in online Shops nach Sales Ausschau zu halten. Allerdings muss man für schöne Socken im Alpaka Stil oder aus Alpaka Wolle nicht zwangsläufig viel hinblättern.

Alpaka Socken online kaufen – Welche Anbieter und worauf zu achten?

Wie auch Socken aus gewöhnlicher Wolle, kann man Socken aus Alpakawolle ebenfalls online erwerben. Manche Alpakafarmen bieten Kleidung mit Wolle aus Eigenproduktion in heimischen Online Shops an, oft dann im höheren Preissegment angesiedelt. Doch auch die gängigen Online Shops bieten eine breite Vielfalt an Alpakawollsocken an.

  • Socken aus dieser besonderen Wolle sind für jede Generation top.
  • Besonders im Winter hält das besonders weiche Material die Füße schön warm und schützt vor Kälte.
  • Die meisten Alpaka Socken kommen einfarbig daher und meist sind sie in den Naturfarben braun, beige, grau oder schwarz oder weiß erhältlich.
  • Bunte Socken aus Alpakawolle sucht man meist vergebens.

Die Socken behalten meist die Farbe der Fellfarbe der Alpakas, damit die Wolle nicht zu sehr durch den Prozess des Färbens beschädigt wird. Je besser die Wollqualität, desto höher allerdings auch der Preis.

Wolle – Die besonderen Qualitäten

Jedoch ist Alpakawolle nicht gleich Alpakawolle! Je nach Dicke oder Dünne kann das Material eine andere Form der Weichheit annehmen. Oftmals werden dem eher als teures Material angesehen Alpaka-Fell noch andere Wollsorten untergemischt.

Oftmals findet sich in der Wolle noch Teile von Schafswolle oder Angorawolle, was meist allerdings die Qualität und die Weichheit des Stoffes verändert – mal zum Positiven, mal zum Negativen.

Doch was für alle Socken, welche aus Alpakawolle bestehen, gemein haben, ist eine gute Thermoisolierung. Diese schützt Füße ausreichend vor Kälte. Des Weiteren kommt es bei schwitzenden Füßen nicht zu Nässe.

Alpaka Socken handgestrickt – dünn oder dick?

Das entscheidende Merkmal für die Dünne und die Weichheit der oftmals handgestrickten Socken aus Alpakawolle sind hierbei die Anzahl der Mikrone des Stoffes. Mikron ist eine Maßeinheit, in der die Dicke von Stofffasern angegeben wird. Je höher die Mikronzahl, desto stärker der Stoff und im Falle von Alpakawolle verhält sich der Stoff kratziger im Vergleich zu Strümpfen aus Wolle mit einer niedrigeren Mikronzahl.

Bei Alpakawolle werden die Mikrone für handgestrickte Socken gerne in drei Kategorien unterteilt: Superfein, Baby Alpaka und Royal Alpaka. Superfein bezeichnet hierbei die höchste der drei Stufen, ein Stoff, der mehr zum Kratzen neigt, als beispielsweise Baby Alpaka. Der feinste Stoff ist das Royal Alpaka, der besonders beliebt aufgrund seiner guten Hautverträglichkeit ist.

Alpaka Socken für Herren

Natürlich sind Alpaka Socken auch für Herren geeignet. Abgesehen von ulkigen Herrensocken mit Alpaka-Motiven, die auf dem Markt jedoch noch recht rar gesät sind, findet man Socken aus Alpakawolle in jeder beliebigen Größe. Doch Vorsicht ist geboten, kann es je nach Anbieter auch mal etwas teurer in den größeren Größen werden.

Die meisten handgestrickten oder industriellen Alpaka Socken sind unisex und können sowohl von Damen als auch von Herren getragen werden. Lediglich, wie bei den meisten Socken aus Baumwolle, kann sich die Passform in den einzelnen Größen verändern, jedoch gibt es keinen Unterschied zwischen Männer– und Frauenfüßen.

Alpaka Socken für Kinder

Alpaka Socken

Wer bei Socken für Erwachsene vergeblich nach Socken mit Alpaka-Motiven gesucht hat, wird erst in der Kinderabteilung fündig. Dort reihen sich zahlreiche farbenfrohe Strumpfpaare mit Cartoon-Alpakas in allen möglichen Variationen neben die klassischen, einfarbigen Alpakawollsocken.

Doch preislich unterscheiden sich Socken für Kinder und Socken für Erwachsene kaum. Wer Alpakasocken mit hochprozentigem Anteil Alpakawolle möchte, muss mehr Ausgaben einkalkulieren. Nur die Strümpfe mit Motiven von Alpakas sind im niedrigen Preissegment angesiedelt.

Tipp: Alpaka Socken eignen sich vor allem für kalte Jahreszeiten, wenn die Füße in den Winterstiefeln schön warm bleiben sollen. Vor allem beim Wintersport sind Alpaka Socken beliebt, damit die Füße warm bleiben, wenn man sie in den Ski- und Snowboardschuhen schon nicht gut bewegen kann.

Größentabelle für Alpaka-Socken:

Größenangaben können von Marke zu Marke etwas verschieden sein und manche Marken führen die Größe 47-50 nicht.

Frauen Männer Kinder
  • 35-38
  • 39-42
  • 35-38
  • 39-42
  • 43-46
  • 47-50
  • 15-18
  • 19-22
  • 23-26
  • 27-30
  • 31-34

Alpaka Socken waschen – Tipps und Anleitung

Vorsicht ist geboten, wenn man seine Socken aus Alpakawolle waschen möchte. Oftmals bietet sich das Waschen per Hand an, um die delikaten Fasern nicht zu zerstören. Einige Waschmaschinen verfügen auch über spezielle Programme für besondere Wolle und ihre Arten, die sich gut dazu eignen die Alpaka Socken zu waschen.

  • Dem Verfilzen der Wollsocken kann auch vorgebeugt werden, wenn man den Waschgang nur mit den geringen Temperatureinstellungen von 30° oder 40° laufen lasst.
  • Es sollte jedoch immer auf ein mildes Waschmittel zurückgegriffen werden, da auch diese Mittel den Fasern der Strümpfe erheblich schaden können.
  • Jedoch befindet sich in vielen Alpaka Socken ein Hinweisschild, das dem Verbraucher die richtigen Einstellungen mitteilt.

Tipp: Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Alpaka Socken bereits vorgewaschen sind, damit das Risiko für mögliche Schäden durch eine falsche Wäsche so klein wie möglich gehalten werden kann. Gute Hersteller sind Kb-Socken, Brubaker und StilwerX – gerade letzterer hat eine große Auswahl an Socken – meist Misch-Gewebe.

Vorteile und Nachteile der Socken aus Alpakawolle

Vorteile: Nachteile:
  • Wärmespeichernde Alpakawolle gegen kalte Füße.
  • Weiches, an den Fuß schmiegendes Material.
  • Farblich zu jedem Stil kombinierbar.
  • Oftmals nur mit anderen Wollfasern gemischt erhältlich.

Alpaka Socken stricken statt kaufen – handgestrickt als Alternative?

Zwar sind Alpaka Socken meist in einem niedrigen Preissegment angeordnet, doch so kann es für hohe Qualität auch einmal teurer werden. Man kann allerdings auch Alpakawolle als Wollknäuel kaufen und mit dem nötigen Know-How sich seine kuschligen Alpaka Socken selbst stricken.

Doch oftmals ist die Wolle sogar teurer als die Socken selbst, obwohl man sich bei selbst gestrickten Socken sicher sein kann, dass die Qualität stimmt. Natürlich macht es mehr Arbeit die Socken handgestrickt zu erstellen, doch eignen sie sich super als Geschenk.

Strickanleitungen für Socken findet man oft im Internet auf DIY-Blogs oder in Lifestyle-Zeitschriften, die im Kiosk erhältlich sind. Das Stricken von Socken bedarf allerdings viel Geduld und einiges an Übung, besonders die Fersenteile stellen für viele ein Hindernis da. Viele Websites und Wolle-Shops bieten allerdings ganze Strick-Sets mit Baby Alpaka Wolle zum Kauf zur Verfügung.

Alleskönner für Frauen, Herren und Kinder

Egal ob Socken aus Alpaka Wolle für Frauen, Herren oder Kinder, egal ob gemustert oder unifarben, Alpaka Socken sind der Hingucker für den Winter oder einen gemütlichen Abend zuhause. Die wärmespeichernde Fähigkeit des Alpaka-Fells macht Socken aus Alpaka-Fell zum perfekten Accessoires für kalte Tage.

Die Thermo-Fähigkeiten machen die Alpaka Wolle zum Gewinner unter den Wollsorten. Wollsorten wie Merino oder Angora können hier auf Längen nicht mithalten. Jedoch ist reine Alpaka-Wolle teuer und so werden oft die anderen Wollsorten mit in den Socken verarbeitet.

Das macht sich meist am Preis bemerkbar. So gilt die Regel: Je teurer die Socken, von desto besserer Qualität sind sie und umso mehr echte Alpakawolle ist in den Socken verarbeitet worden. So kann man bei Online Shop Sales schon mal ein Schnäppchen ergattern.