kleiderz.de

Schmale Jeans für kleine Frauen

0

Schmale Jeans für kleine Frauen

jeans-fuer-kleine-frauen

Kleine Frauen haben es beim Hosenkauf oft nicht leicht – Die meisten Modelle sind deutlich zu lang geschnitten, sodass ein zusätzlicher Besuch beim Schneider nötig wird. Vor allem Frauen unter 1,60 m haben häufig Probleme, eine gut sitzende Jeans zu finden. Nach und nach erwacht jedoch das Bewusstsein hierfür und die Modebranche bietet spezielle Jeans für kleine Frauen an.

Günstige Jeans für kleine Frauen im Sale oder zum besten Preis

Jeans für kleine Frauen – Online Shop Sales

jeans-fuer-kleine-frauenWährend die Modebranche ihre Kleidung meist an großgewachsenen Models auf Laufstegen und Plakaten präsentiert, sind die meisten Frauen deutlich kleiner. Gerade beim Kauf von Hosen und Jeans haben kleine Frauen deshalb regelmäßig Probleme, eine wirklich gut sitzende Hose zu finden.

Die meisten Modegeschäfte bieten Jeanshosen standardmäßig in den Längen 30 – 34 an. Für kleinere Frauen bedeutet dies stets Hosenbeine, die deutlich zu lang sind. Bisher bestanden die einzigen Optionen vor allem darin, die Hosenbeine entweder umzukrempeln oder die Hose direkt nach dem Kauf bei einem Schneider kürzen zu lassen. Viele Frauen, die aufgrund ihrer Körpergröße Jeans für kleine Frauen benötigen, greifen aus diesem Grund auch auf Jeans aus der Kinder– und Jugendabteilung zurück.

Diese Optionen stellen jedoch eher eine Notlösung als eine wirkliche Alternative dar. Glücklicherweise ist sich die Modebranche dieser Problematik mittlerweile bewusst. Aus diesem Grund bieten viele Firmen und Hersteller auch speziell Jeans für kleine Frauen in ihrem Sortiment an. Häufig findet man Jeans für kleine Frauen unter der Bezeichnung „Petite“, diese Rubrik richtet sich besonders an Frauen, die kleiner als 160 cm sind. Sogenannte „Petite“ Jeans für kleine Frauen unterscheiden sich nicht nur in der Länge der Hosenbeine, die Maße werden generell an die Proportionen kleiner Frauen angepasst. Konkret bedeutet dies:

  • Schmalerer Hüftumfang
  • Schmalerer Oberschenkelumfang
  • Niedrigere Taille
  • Kürzere Beinlänge

Aufgrund dieser angepassten Proportionen bieten spezielle Jeans für kleine Frauen einen besseren Sitz als Hosen in Normallänge, deren Beine gekürzt wurden. Somit können auch Damen kleinerer Statur schöne Hosen – wie zum Beispiel Taillenhosen tragen, welche ihren Körper angemessen betonen.

Empfohlene Schnitte

Neben der Beinlänge, stellt sich für viele kleine Frauen die Frage nach dem passenden Schnitt. Die Auswahl an Schnittformen ist riesig – Jeanshosen sind als Skinny Jeans, Bootcut, Mom Jeans, Boyfriend Jeans und vielen anderen Varianten im Handel erhältlich. Gerade kleine Frauen bevorzugen häufig eine Schnittform, welche die Beine optisch verlängert. Aus diesem Grund bieten sich einige Passformen und Modelle besonders an, wenn es um Jeans für kleine Frauen geht.

Die enganliegenden und -zulaufenden Skinny Jeans betonen die Figur besonders, weshalb sie vor allem bei schlanken Beinen die perfekte Jeans für kleine Frauen ist. 7/8 Jeans: Diese Jeans enden kurz über dem Knöchel, sodass zwischen Hosenbein und Schuh ein Stück Haut frei bleibt und die Beine optisch verlängert werden.

Straight Fit Jeans sind im Gegensatz zu Skinny Jeans gerade geschnitten, sodass sie zwar figurbetont sind, aber weniger eng anliegen. Hierdurch wirken sie lässiger als andere Modelle und stehen vor allem kleinen Frauen mit eher schmalen Beinen. High Waist Jeans verfügen über eine eher hochsitzende Taille, hierdurch entsteht der Eindruck deutlich längerer Beine.

Ungünstige Passformen vermeiden

kleine-frauen-jeans

Umgekehrt gibt es jedoch auch Modelle, die als Jeans für kleine Frauen weniger zu empfehlen sind. Vieles wirkt an zierlichen Frauen wuchtiger als an großen Frauen. Aus diesem Grund sollte man auf schwere und feste Stoffe verzichten, stattdessen sollte man auf Jeans mit hohem Elasthan-Wert zurückgreifen. Diese Hosen passen sich der eigenen Figur an und betonen Kurven besser als starre Stoffe.

Auch auf sehr weit geschnittene Hosen sollten kleine Frauen besser verzichten, da die Figur ansonsten zusätzlich gestaucht wird, die Beine wirken somit noch kürzer. Wer dennoch eher locker sitzende Jeans bevorzugt, sollte auf Mom Jeans oder Boyfriend Jeans zurückgreifen. Diese sind in speziellen Größen für kleine Frauen erhältlich und zudem modisch angesagt.

Zu kurz geschnittene Jeans können an kleinen Frauen ebenfalls unvorteilhaft wirken. Während 7/8 Modelle die Beine optisch verlängern, entsteht bei den noch kürzeren 3/4 Modellen das Gegenteil – Die Beine wirken deutlich kürzer, die Proportionen werden unvorteilhaft betont.

Auch besonders tief sitzende Jeans sind als Jeans für kleine Frauen eher ungeeignet. Bei diesen Modellen wirkt der Oberkörper im Vergleich zu den Beinen viel zu lang, es entsteht der Eindruck, dass die Proportionen nicht zueinander passen. Jeans im Patchwork-Look oder mit vielen aufgedruckten Patches stellen ebenfalls keine gute Alternative für kleine Frauen dar. Durch die verschiedenen Waschungen und Stoffe wirken diese Jeans oft wuchtiger, kleinere Frauen gehen hierin unter.

Jeans für kleine Frauen – Welche Anbieter gibt es?

Viele bekannte Modefirmen bieten speziell für kleine Frauen passende Kleidung an. Hier findet man nicht nur Jeans für kleine Frauen, sondern auch Kleider und Oberteile, die speziell an die Proportionen kleiner Frauen angepasst sind.

Asos New Look Topshop
Gründungsjahr 2000 1969 1964
Besonderheiten Asos ist der größte Onlineversandhandel Englands in den Bereichen Kleidung und Kosmetik. Mit der Reihe Asos Petite bietet Asos eine eigene Modelinie, die sich speziell an Frauen unter 1,60m richtet. New Look ist einer der größten Modeketten Englands und bietet unter anderem qualitativ hochwertige Jeans für kleine Frauen an. Das englische Unternehmen Topshop besitzt heute Filialen in 20 Ländern, mit Topman existieren auch Filialen für Männer. Vor allem die Jeans von Topshop werden auch von vielen Prominenten getragen.

Wie wirken kleine Frauen größer?

Zusätzlich zu der passenden Schnittform gibt es einige Styling-Tipps, die kleine Frauen beherzigen sollten, wenn es darum geht, Jeans für kleine Frauen so zu kombinieren, dass vermeintlich ein paar Zentimeter hinzugefügt werden und die Körperproportionen stimmig erscheinen. Am wichtigsten ist es jedoch, dass man eine gute Jeans besitzt.

Die naheliegende Variante ist das Tragen von Absatzschuhen, diese sorgen für einige Zentimeter mehr und verlängern vor allem die Beine optisch. Gerade im Alltag sind Highheels oder Pumps jedoch oft zu unbequem. Wer nicht auf hohe Schuhe zurückgreifen möchte, der kann mit einigen Tipps dennoch dafür sorgen, dass man auch bei geringer Körpergröße ein gutes Stück größer wirkt.

Der wichtigste Tipp, um auch kleine Frauen größer erscheinen zu lassen, besteht darin, die einzelnen Kleidungsstücke passend zu kombinieren. Viele Frauen schrecken etwa vor weiten voluminösen Kleidungsstücken zurück, aus Angst, dass diese die Figur zusätzlich stauchen. Kombiniert man jedoch ein weites Oberteil mit einer Skinny Jeans, erscheinen die Beine deutlich länger und man gewinnt optisch an Körpergröße. Umgekehrt sollte ein eher weit geschnittener Rock mit einem figurbetonten Oberteil kombiniert werden.

Auch überlange Marlenehosen können – richtig kombiniert – einige Zentimeter hinzuschummeln. Diese Hosen reichen fast bis zum Boden, wodurch die Beine länger wirken. Optimal ist es, diese Hosen mit hohen Schuhen zu kombinieren, bereits ein kleiner Absatz bewirkt hier Wunder.

Jeans mit hoher Taille schummeln kleine Frauen größer

Ein weiterer Trick, der kleine Frauen größer wirken lässt, besteht darin, die Taille beispielsweise mit einer Taillenhose zu betonen. Dies ist zum Beispiel mit einer High Waist Jeans für kleine Frauen möglich. Aber auch hochsitzende Röcke eignen sich hierfür. Wichtig hierbei ist, die Taille etwas höher als normal zu betonen, dies gelingt beispielsweise mit einem auffälligen Gürtel.

Auch Zweiteiler oder Overalls sind eine gute Möglichkeit für kleine Frauen, um optisch ein paar Zentimeter hinzu zuschummeln. Wichtig ist, dass Ober- und Unterteil dieselbe Farbe haben. Auch auf eine gute Passform sollte unbedingt geachtet werden.